Pimpinone oder die ungleiche Heirat

von Georg Philipp Telemann



ML: Tamas Molnar

BB: Christian Baumgärtel

KB: Bärbel Witteborn

Vespetta: Lilia Milek

Pimpinone: Tobias Müller-Kopp


Bilder

zum Stück

 

Pressestimmen:


„Pimpinone“ – eine Perle von den Magdeburger Telemann Festspielen


(TZ Wernigerode, Kathrin Baltzer)


„Pimpinone“, sehr sensibel und ansprechend inszeniert, in die heutige Zeit

verlegt und für Kinder aufgemacht von der Regisseurin Tillma Meyer. Die

Produktion wurde seit Anfang März in zahlreichen Schulen der Stadt und

in Sachsen-Anhalt gezeigt.


(MDR-Figaro, Ruth Jarre)


…eine sehr gelungene Inszenierung, der der Erfolg bei jungen

Zuschauern sicher ist.


(Magdeburger Volksstimme, Ingeburg Friedrich)